www.viva.org.pl
pl en de

Wer sind wir?
Dem Anschein nach gewöhnliche Frauen. Berufstätig, mit eigenen Familien und eigenem Freundeskreis.

Anscheinend- weil es da einen Unterschied gibt: Wir widmen unsere Freizeit, die immer knapper und rarer wird, Hunden, für die niemand Zeit hat. Und wir tun dies durchaus nicht deswegen, weil uns Ideen für anderweitigen Zeitvertreib fehlen!
Nachdem jede von uns zum ersten Mal das Tierheim besuchte, war es unmöglich, dorthin nicht zurückzukehren. Weshalb? Bleibende Eindrücke, Erinnerungen an Augen, die dich anschauen, Blicke voller Wehmut aber häufiger Hoffnung. Genau diese Augen sind es, die dich zum Agieren anspornen. Du kehrst Heim, zurück in dein Alltag, aber einen Gedanken kannst du nicht loswerden: Wie kann ich helfen?



Den ersten Hund vertraust du den Händen von Bekannten an.  Hund überglücklich, Menschen umso mehr. Sie prahlen damit, wie fantastisch der Hund ist. Du versuchst das Gleiche mit einem anderen Tier, dann noch einem. Es gelingt wie von selbst. Es melden sich wunderbare, dir völlig unbekannte Menschen. Du siehst ihre Freude und beobachtest den Wandel des "Unglücks vom Tierheim" unter deren Fürsorge zum wunderschönen, blühenden Wesen.
Und die neuen Besitzer wollen helfen. Der Kreis wächst, wie eine Schneekugel...
Irrsinn? Ein Kampf gegen Windmühlen, Donquichotterie, weil wir ja sowieso nicht allen Hunden helfen können? Oder vielleicht  doch... bedeutend mehr?


Ważna informacja

Zamknij
Ta strona używa plików cookies, aby ułatwić korzystanie z Serwisu. Jeżeli nie chcesz, by pliki cookies były zapisywane na Twoim dysku możesz zmienić ustawienia swojej przeglądarki. Brak zmiany ustawień przeglądarki oznacza zgodę na ich użycie. Więcej na temat plików cokiees w Polityce cookies.